• facebook
  • facebook
  • facebook
  • facebook
  • twitter
  • Rss

Mitgliederbereich

Einloggen mit:

Einloggen mit:

Samsung Audio Dock E750 – Vorgestellt

Erstellt am: 17-10-2012 Erstellt von:
Kategorien: News, Sparen, Test, Videos
Flattr this!

Flattr this!

sponsored by Samsung

Samsung Audio Docks E750 – Challenge

 



Das Video berichtet von der Audio Dock Challenge, die bereits in 5 deutschen Städten stattgefunden hat. Hier konnten sich neugierige Musikfans von den Qualitäten der neuen Samsung Audio Docks der Serie E750 überzeugen. Aber seht selbst.

 

Samsung Audio Docks E750 – mehr als heise Luft:

 
Auf der Audio Dock Challenge zeigen die Samsung Audio Docks der Serie E750, was in ihnen steckt. Ob als klangstarkes Audiosystem zur prallgefüllten Party auf der Dachterrasse oder als dezente Hintergrundmusik beim Dinner – mit den neuen Samsung Audio Docks der Serie E750 holen Anwender in jeder Situation das Maximum aus ihrer Musik heraus. Dank innovativem Dual Dock für Android- oder iOS-Geräte, AllShare, Airplay und Bluetooth 3.0 spielt es keine Rolle, ob die Songs auf dem Smartphone oder Tablet, Notebook oder sogar Samsung Smart TV gespeichert sind. Der audiophile Röhrenvorverstärker verleiht den Klängen dabei eine wohlklingende Wärme – und macht die 100 Watt starken Audio Docks zu stylishen Ohrenverwöhnern.

 

Treffen der Generationen

 
Analoge Röhrenverstärker haben in den 50er Jahren die HiFi-Ära eingeläutet – heute prägen vor allem leistungsstarke digitale Technologien den Klang der Neuzeit. Unter Audiophilen sind klassische Röhren beliebt, da sie eine besonders wohlklingende Klang-Charakteristik haben. Samsung kombiniert jetzt die Vorteile beider Technologien in seinen ersten Audio Docks. Das Ergebnis ist ein authentischer Hörgenuss mit warmen Sound und viel Power. Der Verstärker für die beiden aus Glasfaser gefertigten Membranen hat 2 x 20 Watt und der unterhalb platzierte 60 Watt starke Subwoofer verleiht der Musik satte Bässe.

 

Retro-Design für echte Rockröhren

 
Die Komposition aus Klassik und Moderne spiegelt sich auch im Design der Audio Docks der Serie E750 wider. Das aus schwarzem beziehungsweise braunem Holz gefertigte Gehäuse erinnert an klassische Lautsprecher und ist äußerst massiv. Die hochwertige Klarlack-Oberfläche macht die Docks zum schillernden Blickfang. Absolutes Highlight sind die Röhrenvorverstärker selbst: Sie leuchten während des Betriebs und eröffnen so faszinierende Einblicke.

 

Hier spielt die Musik!

 
Auf welchem Gerät die Lieblingssongs auch gespeichert sind, die Samsung Audio Docks docken an alles an: Smartphone, Tablet, Notebook, Blu-ray Player und sogar Samsung Smart TV. Damit sowohl Musikfans mit Android- als auch mit iOS-Geräten ihre satten Klängen lauschen können, hat Samsung seine erste duale Dockingstation entwickelt. Auf Fingerdruck fährt sie elegant aus der Rückseite des Geräts heraus und hat ausreichend Platz, sogar für ein Tablet.

 

Kabellos wird’s noch flexibler – mit AllShare, AirPlay und Bluetooth

 
Ohne Kabel macht Musikhören gleich noch mehr Spaß. Ob bequem vom Sofa, aus jedem Raum des Zuhauses oder vom Balkon: Über Samsung AllShare und AirPlay können Anwender ihre Musik auf direktem Weg auf das Audio Dock „beamen“. Zusätzlich unterstützen die Docks das neue Bluetooth 3.0 mit apt-X-Codec. So wird die Musik kabellos und nahezu verlustfrei vom Mobilgerät an das Audio Dock übertragen – für ungestörten, unverfälschten Klanggenuss. So erleben Nutzer die Freiheit digitaler Musik nicht mehr nur unterwegs, sondern auch in den eigenen vier Wänden. Über Bluetooth lassen sich auch aktuelle Samsung Smart TV mit Soundshare-Funktion verbinden und so der Fernsehton auf den Audio Docks genießen.

 

Audio Docks für kleine und große Räume

 
Neben den Top-Modellen mit Röhrenvorverstärker sind auch die kleineren Modelle echte Ohrenverwöhner. Ohne Röhren, dafür aber auch mit Subwoofer und Klarlack-Oberfläche, kommt das DA-E670 daher. Das DA-E650/1 in geschwungener Alphorn-Form mit insgesamt 60 Watt, Subwoofer und Dual Dock gibt es wahlweise in Schwarz oder Nussbaum. Das DA-E550 im eleganten Weiß mit 10 Watt und Dual Dock ist die ideale Lösung für kleinere Räume.

 

Unser Kauftip:

 
Samsung DA-E750 – Warmer Sound, cooler Look: Samsung Docking Station

Samsung DA-E750 Kauftip

Mit dem Samsung Audio Dock DA-E750 hören Sie Ihre Lieblingsmusik in beeindruckender Qualität. Denn der integrierte Röhrenverstärker sorgt für einen ausgeglichenen Sound mit umfangreichen harmonischen Klangelementen. Das Ergebnis ist ein besonders warmes und volles Klangerlebnis. Und auch die Verbindung ist das reine Vergnügen: Mit AllShare Play lässt sich das Audio Dock kabellos und ganz flexibel mit anderen Geräten vernetzen und ist selbst mit der Airplay-Technologie kompatibel.

Samsung DA-E750 Sounddock jetzt bei Cyberport für 549,- Euro bestellen.


Eigenschaften der Samsung Audio Dock E750

  • Röhrenverstärker für exquisiten Musikgenuss
  • Dual-Docking-Audiosystem für flexiblen Hörspaß
  • AllShare Play und AirPlay für grenzenloses Sound-Vergnügen
  • Bluetooth 3.0 für hohe Klangqualität ohne Kompromisse
  • Subwoofer-Bass für druckvolle Beats
  • USB-Anschluss für direkte Musikwiedergabe
  • Samsung Audio Dock App für die volle Kontrolle
  • Glasfaser-Lautsprecher für beeindruckende Klangqualität
  • Für weitere Details, bitte diese PDF herrunterladen.



Markentechnik jetzt megagünstig: die Deals der Woche von Cyberport!


Silvio Endruhn

Erfinder von Sparmausi.de - Ich informiere meine Leser über die unterschiedlichsten Sparmöglichkeiten. Gutscheine, Rabatte, Sonderaktionen, Vergleiche und Tips und Tricks rund um das Thema Sparen. Ich stelle die neusten Produktvideos ins Netz, schreibe ausführliche Testberichte und zeigen euch neues im World Wide Web.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookLinkedInGoogle PlusYouTube

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

  • Top Angebote


    Partner

  • Facebook