• facebook
  • facebook
  • facebook
  • facebook
  • twitter
  • Rss

Mitgliederbereich

Einloggen mit:

Einloggen mit:

2. Wander-Festival im Berchtesgadener Land

Erstellt am: 10-07-2012 Erstellt von:
Kategorien: News, Videos
Flattr this!

Flattr this!

 

Quelle:Liedtke & Kern/ grassl eps

Wir wandern ja so gern , ja so gern …

 
… mit diesen Wanderlied ist es vom 31. August bis zum 2. September 2012 wieder soweit: Das 2. Wander-Festival lockt wieder zahlreiche Besucher in das Berchtesgadener Land.

bereits im vergangenen Jahr fand das Wander-Festival durch Rupertiwinkel, Bad Reichenhall und den Alpennationalpark bereits statt. In diesem Jahr sind auch verschiedene Vorbereitungstouren die im Vorfeld absolviert werden können, gerade für Neulinge sehr interessant.

Auf dem Wander-Festival sollen alle Teilnehmer, egal ob Naturliebhaber der Extremsportler, auf Ihre Kosten kommen. Das Angebot ist äußerst vielseitig, und umfasst Wanderungen von 4- 24 Stunden mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. Auch Höhlen und Stollen in der Umgebung können bewandert werden, denn erstmals gibt es die Möglichkeit, Untertage in ein Salzbergwerk zu gehen.

„Von der sanften Hügellandschaft im Norden bis zum schroffen Watzmann Massiv im Süden bietet das Berchtesgadener Land einfach für jeden das richtige Terrain und gemeinsam mit Gleichgesinnten macht das Wandern doppelt Spaß“, erklärt Stephan Köhl, Geschäftsführer der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH den Erfolg des beliebten Wanderevents, das für jede Fitnessstufe die richtige Tour bereithält.

 

Video zum 2. Wanderfestival im Berchtesgadener Land

 


Weitere Videos finden Sie auf dem YouTube-Channel.
 

Die einzelnen Wanderungen im Detail

(Schwierigkeitsgrand von Leicht zu Extrem)
 

Almen Mondschein Wanderung am 01. Spetember 2012 Start um 20 Uhr

 
Vom Parkplatz Wachterl in Ramsau aus führt die Wanderung zur Moosenalm. Von dort aus geht es weiter zur Mordaualm und wieder zurück zum Wachterl. Das Highlight der Strecke stellt sicherlich die beleuchtete, inszenierte Almidylle im mitternächtlichen Mondschein dar.

  • Dauer: 4 Stunden
  • Länge: 11 km
  • Höhenmeter: 780 Hm
  • Bereits für Kinder ab 6 Jahren
  • Mit einen besonderem Highlight

 

Bürgermeister Wanderung am 01. Spetember 2012 Start um 12 Uhr

 
Die Teilnehmer treffen sich in Anger am Scheiterparkplatz unterhalb des Dorfplatzes. Mit dem Bus geht es weiter zum Neuhaus am Stoißberg. Über einen nicht beschilderten Steig, den auch nur ein Teil der Einheimischen kennt, wird ca. 2 Stunden gemeinsam mit dem Bürgermeister von Anger zur Stoißer Alm gewandert. Diese liegt auf 1.272 m. Nach einer zünftigen Einkehr gehen wir über die Schneid (ca. 2,5 Std.) zurück nach Neuhaus. Von hier fahren wir mit dem Bus zum Ausgangspunkt Scheiterparkplatz.

  • Dauer: 6,5 Stunden
  • Länge: 10 km
  • Höhenmeter: 570 Hm
  • Bereits für Kinder ab 6 Jahren

 

Erlebnis Salz Wanderung am 01. Spetember 2012 Start um 11 Uhr

 
Die Tour beginnt in Berchtesgaden und führt über den Soleleitungsweg zum Salzbergwerk. Von hier aus geht es über die Salzterrasse zum Stollen Moserrösche und weiter zum Frauenberger Salzstadl. Mit einem
erfahrenen Bergmann geht es über die darüber liegende Petersberg-Stollensohle und durch den längsten Schurf des Berges zum Kronprinzessin-Maria-Stollen. Die Teilnehmer erfahren nicht nur die geschichtliche
Faszination „Salz“ sondern nehmen an einer außergewöhnlichen und einzigartigen Untertage-Wanderung teil, die nur im Rahmen des Wander-Festivals organisiert wird.

  • Dauer: 4 Stunden
  • Länge: 10 km
  • Höhenmeter: 520 Hm

 

Alpenkulinarik Wanderung am 01. Spetember 2012 Start um 10 Uhr

 
Der Start der Wanderung ist in Bad Reichenhall, von wo aus der Kugelbachbauer und der Madlbauer erwandert werden. Weiter geht es zum Listanger und anschließend zur Padinger Alm, bevor der Weg wieder zurück nach Bad Reichenhall führt. Zur Stärkung werden auf dieser Tour exklusive regionale Produkte angeboten.

  • Dauer: 6 Stunden
  • Länge: 16 km
  • Höhenmete: 600 Hm
  • Aperitif und 4 Gänge-Menü

 

Alpenklima Wanderung am 01. Spetember 2012 Start um 10 Uhr

 
Die Alpenklima Wanderung ist ein Genuss für jeden Wanderfreund. Die wunderschönen Wege und eine weitreichende Aussicht bieten ein ganz besonderes Wandervergnügen. Von Bayerisch Gmain geht es durch den Alpgartengraben über den Mitterberg zum Lattenberg. Von hier beginnt der Abstieg zurück nach Bayerisch Gmain.

  • Dauer: 4–5 Stunden
  • Länge: 10 km
  • Höhenmeter: 924 Hm
  • Verpflegung

 

Single Wanderung am 01. Spetember 2012 Start um 9 Uhr

 
Eine Herausforderung für ambitionierte Singles und Wanderer, die nicht alleine ans Ziel kommen wollen, stellt die Single Wanderung zur Gotzenalm dar. Vom Königssee aus wird die Gotzenalm erwandert. Nach dem Aufenthalt am Ziel führt der Weg über den Kessel und mit dem Boot über den Königssee zurück zum Ausgangspunkt. Die Teilnehmer legen nicht nur eine Strecke von 17 Kilometern zurück, sondern bezwingen zusätzlich 1.300 Höhenmeter. Auf der idyllisch gelegenen Gotzenalm werden die Wanderfreunde durch Ruhe, einen sagenhaften Ausblick und eine zünftige Brotzeit für den Aufstieg entschädigt.

  • Dauer: 6–7 Stunden
  • Länge: 17 km
  • Höhenmeter: 1.300 Hm
  • Verepflegung

 

Wanderung alpin Classik (24 Stunden) am 01. Spetember 2012 Start um 10 Uhr

 
Die Wanderung beginnt im Ortskern von Berchtesgaden, wo sie nach 24 Stunden auch wieder endet. Die Strecke führt Richtung Schönau am Königssee und hinauf zur ersten Zwischenstation, der Kühroint-Alm. Weiter geht es zum höchsten Punkt, dem Watzmannhaus (1.930 m), von dort über die Wimbachbrücke nach Ramsau, durch den Zauberwald, um den Hintersee, Taubensee und zur Mordaualm, dem mitternächtlichen Highlight. Anschließend führt der Weg über Loipl und Hochschwarzeck hinauf zum Toten Mann. Den Bergwanderer erwartet hier am Hirschkaser der Sonnenaufgang mit Bergmesse und Gipfelerlebnis pur. Im Anschluss geht es zurück nach  Berchtesgaden.

  • Dauer: 24 Stunden
  • Länge: ca. 56 km
  • Höhenmeter: 2.600 Hm
  • Begleitfahrzeuge / Rückholdienst
  • Verpflegung an den Zwischenstationen

 

Wanderung alpin Spezial (24 Stunden) am 01. Spetember 2012 Start um 9 Uhr

 
Die Streckenführung verläuft mit zeitlichem Versatz zur 24 Stunden alpin Classik. Diese alpine Variante für den ambitionierten Bergsteiger führt zum Gipfel des Watzmann-Hochecks. Vom Watzmannhaus steigen Sie über Serpentinen und leichte Felskletterstellen (an einer Stelle mit Drahtseilen gesichert) bis zum Gipfelkreuz (2.651m). Der Weg bis zum Hocheck ist nur für trittsichere und konditionsstarke Bergsteiger gedacht und belohnt mit einem Gipfelerlebnis und einem sagenhaften Ausblick über das Berchtesgadener Land. Anschließend Abstieg ins Tal. Für Cracks bietet diese Bergtour mit zusätzlich 600 Höhenmetern eine sportliche Herausforderung. Die Teilnehmer genießen natürlich auch alle Highlights und Inszenierungen der 24 Stunden alpin Classik.

  • Dauer: 24 Stunden
  • Länge: ca. 50 km
  • Höhenmeter: 3.050 Hm
  • Begleitfahrzeuge / Rückholdienst
  • Verpflegung an den Zwischenstationen

 
Weitere Details sowie Ausrüstungsempfehlungen finden Sie in der PDF vom Veranstallter.

In der PDF finden sie auch Informationen über die Vorbereitungstouren für die 24 Stunden Wanderungen. Der OUTDOOR CLUB bietet in der Woche vor dem Wander-Festival passende Trainingseinheiten an. Vom 28.August2012 bis 30. August 2012 werden 2.600 Höhenmeter überwunden. Um die nötigen Kondition, Fitness und Trittsicherheit für die 24 Stunden Wanderungen zu bekommen.

Wir wünschen allen Teilnehmen ein schönes Wochenende und starke Beine.

Berchtesgadener Land Wanderfestival

Quelle:Liedtke & Kern/ grassl eps


Weitere Informationen zu der Veranstaltung?

 
Berechtesgadener Land hat einen schön gestalteten YouTube-Channel, auf dem es noch zahlreiche Informationen rund um das Festival und Videos zum letzen ersten Wanderfestival gibt.

Weitere Informationen gibt es hier:

 
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Silvio Endruhn

Erfinder von Sparmausi.de - Ich informiere meine Leser über die unterschiedlichsten Sparmöglichkeiten. Gutscheine, Rabatte, Sonderaktionen, Vergleiche und Tips und Tricks rund um das Thema Sparen. Ich stelle die neusten Produktvideos ins Netz, schreibe ausführliche Testberichte und zeigen euch neues im World Wide Web.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookLinkedInGoogle PlusYouTube

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

  • Top Angebote


    Partner

  • Facebook